THEATER
452
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-452,stockholm-core-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

ENGAGEMENTS

2017 – 2020

Ensemblemitglied Volkstheater Wien

2016 – 2017

Ensemblemitglied Staatsschauspiel Dresden

2010 – 2013

Ensemblemitglied Landestheater Coburg

2005 – 2006

Ensemblemitglied Theater der Jugend, Wien

2001 – 2004

Ensemblemitglied Theater Phönix Linz

AUSSERDEM

Theater in der Josefstadt
Landestheater NÖ
TOI Haus Salzburg
Landestheater Linz und Hof
Sommerspiele Melk
Projekttheater Vorarlberg
Dschungel Wien
Schauspielhaus Wien
Rabenhof Wien
und andere

ROLLEN

2020

VATER UBU
„König Ubu“
(Alfred Jarry)
Regie: Sebastian Klinser
Sommerspiele Melk/NÖ

REICHER/BETTLER
„Das Salzburger Große Welttheater“
(Hugo von Hofmannsthal)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk/NÖ

.GEIST/MEPHISTO
„FaustIn and out/Urfaust“
(Jelinek/Goethe)
Regie: Berenice Hebenstreit
Volkstheater Wien/ VOLX Margareten

HONZO/GRÜNBAUM ua
„Schwere Knochen“ UA
(Anita Augustin nach David Schalko)
Regie:Alexander Charim
Volkstheater Wien
2019
EDDY
„Wer hat meinen Vater umgebracht“
(nach Edouard Louis)
Regie: Christina Rast
Volkstheater Wien

DR. DÖBLINGER
„Merowinger oder die totale Familie“UA
(Franzobel nach Doderer)
Regie: Anna Badora
Volkstheater Wien

TORBEN
„Nach uns das All …“
(Sibylle Berg)
Regie: Felix Hafner
Volkstheater Wien / Volx Margareten

KAUA
„Rojava“ UA
(Ibrahim Amir)
Regie: Sandy Lopicic
Volkstheater Wien
2018
SHYLOCK/LANZELOT
„Kaufmann von Venedig“
(Shakespeare)
Regie: Anna Badora
Volkstheater Wien

HAROLD GORRINGE
„Komödie im Dunkeln“
(Peter Shaffer)
Regie: Christian Brey
Volkstheater Wien

BÄR
„Raststätte oder sie machen alle“
(Elfriede Jelinek)
Regie: Susanne Lietzow
Werk X Wien

DON PEDRO
„Viel Lärm um Nichts“
(Shakespeare)
Regie: Sebastian Schug
Volkstheater Wien

BEKIR
„Heimwärts“ UA
Regie: Pinar Karabulut
Volkstheater Wien/Volx Margareten
2017
MR. PARSON
„1984“
(nach Orwell)
Regie: Hermann Schmidt-Rahmer
Volkstheater Wien

ODYSSEUS/FARID
„Iphigenie in Aulis/Orient Occident“
(Voima/Massini)
Regie: Anna Badora
Volkstheater Wien

CHOR
„WUT“
(Elfriede Jelinek)
Regie: Christian von Borries
Staatsschauspiel Dresden

PETER STOCKMANN
„Der Volksfeind“
(Ibsen)
Regie: Marco Stormann
Staatssachauspiel Dresden

SADEK
„Der Phantast“
(Dvorak) UA
Regie: Philip Stölzl
Staatsschauspiel Dresden
2016
CLOWN
„Requiem für Europa“UA
(Frljic und Ensemble)
Regie: Oliver Frljic
Staatsschauspiel Dresden

MAX
„Zur Schönen Aussicht“
(Horvath)
Regie: Susanne Lietzow
Staatsschauspiel Dresden

RUMPELSTILZCHEN
„Rumpelstilzchen – Gleich zereißt es mich!“UA
(Freigaßner&Ensemble)
Regie: Roman Freigaßner
Rabenhof Wien
2011 - 2015
JOHANN
„Zu ebener Erde und erster Stock“
(Johann N. Nestroy)
Regie: Susanne Lietzow
Volkstheater Wien

VALERIO
„Leonce und Lena“
(Georg Büchner)
Regie: Susanne Lietzow
Theater Phönix Linz

FREITAG
„Robinson Crusoe“
(Bernhard Studlar nach Dafoe)
Regie: Roman Freigaßner
Rabenhof Wien

MÄRZHASE
„Alice im Wunderland“
(Dimitré Dinev nach Carroll)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk

HANUMAN
„Ramayana“
(David Farr)
Regie: Henry Mason
Theater der Jugend Wien

CALIBAN
„Der Sturm“
(Shakespeare)
Regie: Susanne Lietzow
Theater Phönix Linz

JOSPHAT
„Metropolis“
(Franzobel) UA
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk / NÖ

PELIAS / AIETES
„Die Argonauten“
(Vea Kaiser) UA
Regie: Roman Freigaßner
Rabenhof Wien

STIMME
„Ein schöner Hase ist meistens der Einzelne“UA
(Thomas Arzt)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg / Schauspielhaus Wien

WENDELIN
„Höllenangst“
(Nestroy)
Regie: Susanne Lietzow
Theater Phönix Linz
Nestroy 2014 Beste Bundesländer Aufführung

BRAUN
„Einsame Menschen“
(Hauptmann)
Regie: Michael Götz
Landestheater Coburg

JOHANNES R. SIFREDI
„Die Residenzler“
(Stückentwicklung)
Regie: France-Elena Damian
Landestheater Coburg / D

„Elchtest“
(Tätte)
Regie: Tobias Materna
Landestheater Coburg

DON JOHN
„Viel Lärm um Nichts“
(Shakespeare)
Regie: Susanne Lietzow
Landestheater Coburg

DIREKTOR
„Monster“
(Stückentwicklung)
Regie: France-Elena Damian
Landestheater Coburg

JUSTIN
„Justin Case“
(Schroeder)
Regie: Yvonne Schwartz
Landestheater Coburg

AZOR
„Der Streit“
(Marivaux)
Regie: Michael Götz
Landestheater Coburg

ALFRED
„Geschichten aus dem Wienerwald“
(Horvàth)
Regie: Susanne Lietzow
Landestheater Coburg

MELVIL
„Maria Stuart“
(Schiller)
Regie: Tobias Materna
Landestheater Coburg

PRÄSIDENT
„Leonce und Lena“
(Büchner)
Regie: Michael Götz
Landestheater Coburg

DARRY
„Das Ende vom Anfang“
(O’Casey)
Regie: Caroline Stolz
Landestheater Coburg

JAKE BLUES
„The Blues Brothers“
(Landis/Straub)
Regie: Matthias Straub
Landestheater Coburg

ICH
„Born in the RAF“
(Düffel)
Regie: Michael Götz
Landestheater Coburg

FICSUR
„Liliom“ (Molnar)
Regie: Andreas Nathusius
Landestheater Coburg

FAUST
„Urfaust“ (Goethe)
Regie: Matthias Straub
Landestheater Coburg
2006 – 2010
PROFESSOR SILETZKY
„Sein oder Nicht Sein“
Regie: Tobias Materna
Landestheater Coburg

FRANZECK
„Die Probe“
(Bärfuss)
Regie: Susanne Lietzow
Landestheater Coburg

JEROME
„Familie Schroffenstein“
(Kleist)
Regie: Matthias Straub
Landestheater Coburg

ALFRED
„Otaku“
(Schober) UA
Regie: Christian Strasser
Dschungel Wien

SOLANGE
„The Zofen Suicide“
(Strutzenberger) UA
Regie: Daniela Kranz
Schauspielhaus Wien

„Vom Jungen, der in ein Buch fiel“
(Ayckbourn)
Regie: Folke Braband
Theater der Jugend / Wien

JOHANN SCHRAMMEL
„Herzfleisch“ (Freund)
Regie: Zeno Stanek
Theater Wels

NAPOLEON
„Krieg und Frieden“
(Wolf)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk / NÖD

MACHEATH
„Die Bettleroper“
(Gay)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg / DieTheater Künstlerhaus

FELLNER
„Indien“
(Hader/Dorfer)
Regie: Georg Staudacher
Sommerspiele Schwanenstadt/OÖ

JUNGER MANN
„Wir sind so frei“
(Papp)
UA Regie: Susanne Lietzow
Theater Schwechat

CHRIS
„Killer Joe“
(Letts)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg / Rabenhof Wien

GISELHER
„Die Nibelungen”
(Hebbel)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk / NÖ

BARRY KENT
„Adrian Mole”
(Townsend)
Regie:
Viktoria Schubert
Theater der Jugend / Wien

SOLDAT
„Der Geheime Garten“
(Birkmeir)
Regie: Thomas Birkmeir
Theater der Jugend / Wien

DE CLAVIGNY
„How Much Schatzi?”
(Artmann)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg
Nestroy 2006 Beste Off Produktion
1999 – 2005
FLASCHENGEIST
„Mio, mein Mio“
(Lindgren)
Regie: Christine Wipplinger
Theater der Jugend / Wien

KRESCHIMIR
„Timm Thaler”
(Kruess
Regie: Bernd Mottl
Theater der Jugend / Wien

MONTELEFTRO
„Die Göttliche Komödie”
(Dante)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk / NÖ

HERR LINDEKUH
„Musik“
(Wedekind)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg

KAY
„König Artus”
(Birkmeir)
UA Regie: Thomas Birkmeir
Theater der Jugend / Wien

RUPRECHT
„Der zerbrochene Krug“
(Kleist)
Regie: Andreas Baumgartner
Sommerspiele Schwanenstadt / OÖ

HERMANN
„Neue Heimat“
(Hallwaxx)
UA Regie: John F. Kutil
Theater Phönix Linz

ALWA
„Lulu” (Wedekind)
Regie: Isabella Gregor
Theater Phönix Linz

MAX
„Schlafende Hunde”
UA (Baum)
Regie: Hakon Hirzenberger
Theater Phönix Linz

OSKAR
„Geschichten aus dem Wienerwald“
Regie: Harald Gebhartl
Theater Phönix Linz

HERR SEBASTIAN
„Friß oder Stirb“
(Stückentwicklung)
Regie: Steffen Höld
Theater Phönix Linz

NICK
„Wer hat Angst vor Virginia Woolf ?”
(Albee)
Regie: Ion Toma
Theater Phönix Linz

WOYZECK
„Woyzeck”
(Büchner)
Regie: Susanne Lietzow
Theater Phönix Linz

SANCHO PANZA
„Don Quichotte“
(Mason)
UA Regie: Andreas Baumgartner
Sommerspiele Schwanenstadt/OÖ

ANDREY
„Das Pulverfass”
(Dukovski)
Regie: Steffen Höld
Theater Phönix Linz

GIDI
„Die Schaukel“
(Mazya)
Regie: Heidelinde Leutgöb
Landestheater Linz/ U-Hof

FABIAN
„Musikbox“
(Stückentwicklung)
Regie: Myrto Dimitriadou
TOI Haus Salzburg

LEONCE
„Leonce und Lena“
(Büchner)
Regie: Tillmann Sack
Landestheater NÖ

JUAN
„Yerma“
(Lorca
Regie: Elfriede Irrall
Studio 22 / Wien

VETTER
„Don Juan oder Die Liebe zur Geometrie“
Regie: Thomas Birkmeir
Theater in der Josefstadt

ERSTER SOLDAT
„Das Leben – Ein Traum“
(Calderon)
Regie: Janusz Kica