THEATER | SEBASTIAN PASS
452
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-452,stockholm-core-1.1,wp-featherlight-captions,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

ENGAGEMENTS

2017 – 2020

Ensemblemitglied Volkstheater Wien

2016 – 2017

Ensemblemitglied Staatsschauspiel Dresden

2010 – 2013

Ensemblemitglied Landestheater Coburg

2005 – 2006

Ensemblemitglied Theater der Jugend, Wien

2001 – 2004

Ensemblemitglied Theater Phönix Linz

AUSSERDEM

Theater in der Josefstadt
Landestheater NÖ
TOI Haus Salzburg
Landestheater Linz und U-Hof
Sommerspiele Melk
Projekttheater Vorarlberg
Dschungel Wien
Schauspielhaus Wien
Rabenhof Wien
und andere

ROLLEN

2021 – 2022
NERO
„Nero – Er wollte doch nur spielen“ UA Jerome Jenode
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk/NÖ

SEBI ua.
„Blackout“ UA Stückentwicklung
Regie: Peter Pertusini
kochen.mit.wasser./Werk X Petersplatz

ROGER ua.
„Das Höschen der Baronesse“
Regie:Paul Spittler
Theater Nestroyhof/Hamakom

SOLDAT
„TSCHERNOBYL.Eine Chronik der Zukunft“
(nach Swetlana Alexijewitsch) UA
Regie: Alireza Daryanavard
WERK X Petersplatz/ Odeon Theater Wien

MERKS/ELIAS ua.
„Die 10 Gebote“
(Wolf, Aichinger, Dinev, Lack, Franzobel ua) UA
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk/NÖ
2016 – 2020
VATER UBU
„König Ubu“(Alfred Jarry)
Regie: Sebastian Klinser
Sommerspiele Melk/NÖ

REICHER/BETTLER
„Das Salzburger Große Welttheater“
(Hugo von Hofmannsthal)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk/NÖ

.GEIST/MEPHISTO
„FaustIn and out/Urfaust“
(Jelinek/Goethe)
Regie: Berenice Hebenstreit
Volkstheater Wien/ VOLX Margareten

HONZO/GRÜNBAUM ua
„Schwere Knochen“ UA
(Anita Augustin nach David Schalko)
Regie:Alexander Charim
Volkstheater Wien

EDDY
„Wer hat meinen Vater umgebracht“
(nach Edouard Louis)
Regie: Christina Rast
Volkstheater Wien

DR. DÖBLINGER
„Merowinger oder die totale Familie“UA
(Franzobel nach Doderer)
Regie: Anna Badora
Volkstheater Wien

TORBEN
„Nach uns das All …“
(Sibylle Berg)
Regie: Felix Hafner
Volkstheater Wien / Volx Margareten

KAUA
„Rojava“ UA (Ibrahim Amir)
Regie: Sandy Lopicic
Volkstheater Wien

SHYLOCK/LANZELOT
„Kaufmann von Venedig“
(Shakespeare)
Regie: Anna Badora
Volkstheater Wien

HAROLD GORRINGE
„Komödie im Dunkeln“(Shaffer)
Regie: Christian Brey
Volkstheater Wien

BÄR
„Raststätte oder sie machen alle“
(Elfriede Jelinek)
Regie: Susanne Lietzow
Werk X Wien

DON PEDRO
„Viel Lärm um Nichts“(Shakespeare)
Regie: Sebastian Schug
Volkstheater Wien

BEKIR
„Heimwärts“ UA (Ibrahim Amir)
Regie: Pinar Karabulut
Volkstheater Wien/Volx Margareten

MR. PARSON
„1984“(nach Orwell)
Regie: Hermann Schmidt-Rahmer
Volkstheater Wien

ODYSSEUS/FARID
„Iphigenie in Aulis/Orient Occident“
(Voima/Massini)
Regie: Anna Badora
Volkstheater Wien

CHOR
„WUT“ (Elfriede Jelinek)
Regie: Christian von Borries
Staatsschauspiel Dresden

PETER STOCKMANN
„Der Volksfeind“ (Ibsen)
Regie: Marco Stormann
Staatssachauspiel Dresden

SADEK
„Der Phantast“ UA (Dvorak)
Regie: Philip Stölzl
Staatsschauspiel Dresden

CLOWN
„Requiem für Europa“UA
(Frljic und Ensemble)
Regie: Oliver Frljic
Staatsschauspiel Dresden

MAX
„Zur Schönen Aussicht“(Horvath)
Regie: Susanne Lietzow
Staatsschauspiel Dresden

RUMPELSTILZCHEN
„Rumpelstilzchen – Gleich zereißt es mich!“UA
(Freigaßner & Ensemble)
Regie: Roman Freigaßner
Rabenhof Wien
2011 – 2015
JOHANN
„Zu ebener Erde und erster Stock“
(Johann N. Nestroy)
Regie: Susanne Lietzow
Volkstheater Wien

VALERIO
„Leonce und Lena“
(Georg Büchner)
Regie: Susanne Lietzow
Theater Phönix Linz

FREITAG
„Robinson Crusoe“
(Bernhard Studlar nach Dafoe)
Regie: Roman Freigaßner
Rabenhof Wien

MÄRZHASE
„Alice im Wunderland“
(Dimitré Dinev nach Carroll)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk

HANUMAN
„Ramayana“
(David Farr)
Regie: Henry Mason
Theater der Jugend Wien

CALIBAN
„Der Sturm“
(Shakespeare)
Regie: Susanne Lietzow
Theater Phönix Linz

JOSPHAT
„Metropolis“
(Franzobel) UA
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk / NÖ

PELIAS / AIETES
„Die Argonauten“
(Vea Kaiser) UA
Regie: Roman Freigaßner
Rabenhof Wien

STIMME
„Ein schöner Hase ist meistens der Einzelne“UA
(Thomas Arzt)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg / Schauspielhaus Wien

WENDELIN
„Höllenangst“
(Nestroy)
Regie: Susanne Lietzow
Theater Phönix Linz
Nestroy 2014 Beste Bundesländer Aufführung

BRAUN
„Einsame Menschen“
(Hauptmann)
Regie: Michael Götz
Landestheater Coburg

JOHANNES R. SIFREDI
„Die Residenzler“
(Stückentwicklung)
Regie: France-Elena Damian
Landestheater Coburg / D

„Elchtest“
(Tätte)
Regie: Tobias Materna
Landestheater Coburg

DON JOHN
„Viel Lärm um Nichts“
(Shakespeare)
Regie: Susanne Lietzow
Landestheater Coburg

DIREKTOR
„Monster“
(Stückentwicklung)
Regie: France-Elena Damian
Landestheater Coburg

JUSTIN
„Justin Case“
(Schroeder)
Regie: Yvonne Schwartz
Landestheater Coburg

AZOR
„Der Streit“
(Marivaux)
Regie: Michael Götz
Landestheater Coburg

ALFRED
„Geschichten aus dem Wienerwald“
(Horvàth)
Regie: Susanne Lietzow
Landestheater Coburg

MELVIL
„Maria Stuart“
(Schiller)
Regie: Tobias Materna
Landestheater Coburg

PRÄSIDENT
„Leonce und Lena“
(Büchner)
Regie: Michael Götz
Landestheater Coburg

DARRY
„Das Ende vom Anfang“
(O’Casey)
Regie: Caroline Stolz
Landestheater Coburg

JAKE BLUES
„The Blues Brothers“
(Landis/Straub)
Regie: Matthias Straub
Landestheater Coburg

ICH
„Born in the RAF“
(Düffel)
Regie: Michael Götz
Landestheater Coburg

FICSUR
„Liliom“ (Molnar)
Regie: Andreas Nathusius
Landestheater Coburg

FAUST
„Urfaust“ (Goethe)
Regie: Matthias Straub
Landestheater Coburg
2006 – 2010
PROFESSOR SILETZKY
„Sein oder Nicht Sein“
Regie: Tobias Materna
Landestheater Coburg

FRANZECK
„Die Probe“ (Bärfuss)
Regie: Susanne Lietzow
Landestheater Coburg

JEROME
„Familie Schroffenstein“ (Kleist)
Regie: Matthias Straub
Landestheater Coburg

ALFRED
„Otaku“ UA (Schober)
Regie: Christian Strasser
Dschungel Wien

SOLANGE
„The Zofen Suicide“ UA (Strutzenberger)
Regie: Daniela Kranz
Schauspielhaus Wien

„Vom Jungen, der in ein Buch fiel“ (Ayckbourn)
Regie: Folke Braband
Theater der Jugend / Wien

JOHANN SCHRAMMEL
„Herzfleisch“ (Freund)
Regie: Zeno Stanek
Theater Wels

NAPOLEON
„Krieg und Frieden“ (Wolf)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk / NÖD

MACHEATH
„Die Bettleroper“ (Gay)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg / DieTheater Künstlerhaus

FELLNER
„Indien“ (Hader/Dorfer)
Regie: Georg Staudacher
Sommerspiele Schwanenstadt/OÖ

JUNGER MANN
„Wir sind so frei“ (Papp)
UA Regie: Susanne Lietzow
Theater Schwechat

CHRIS
„Killer Joe“ (Letts)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg / Rabenhof Wien

GISELHER
„Die Nibelungen” (Hebbel)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk / NÖ

BARRY KENT
„Adrian Mole” (Townsend)
Regie: Viktoria Schubert
Theater der Jugend / Wien

SOLDAT
„Der Geheime Garten“ (Birkmeir)
Regie: Thomas Birkmeir
Theater der Jugend / Wien

DE CLAVIGNY
„How Much Schatzi?” (Artmann)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg
Nestroy 2006 Beste Off Produktion
1999 – 2005
FLASCHENGEIST
„Mio, mein Mio“ (Lindgren)
Regie: Christine Wipplinger
Theater der Jugend / Wien

KRESCHIMIR
„Timm Thaler” (Kruess)
Regie: Bernd Mottl
Theater der Jugend / Wien

MONTELEFTRO
„Die Göttliche Komödie” (Dante)
Regie: Alexander Hauer
Sommerspiele Melk / NÖ

HERR LINDEKUH
„Musik“ (Wedekind)
Regie: Susanne Lietzow
Projekttheater Vorarlberg

KAY
„König Artus” (Birkmeir)
UA Regie: Thomas Birkmeir
Theater der Jugend / Wien

RUPRECHT
„Der zerbrochene Krug“ (Kleist)
Regie: Andreas Baumgartner
Sommerspiele Schwanenstadt / OÖ

HERMANN
„Neue Heimat“ UA (Hallwaxx)
UA Regie: John F. Kutil
Theater Phönix Linz

ALWA
„Lulu” (Wedekind)
Regie: Isabella Gregor
Theater Phönix Linz

MAX
„Schlafende Hunde” UA (Baum)
Regie: Hakon Hirzenberger
Theater Phönix Linz

OSKAR
„Geschichten aus dem Wienerwald“
Regie: Harald Gebhartl
Theater Phönix Linz

HERR SEBASTIAN
„Friß oder Stirb“ UA Stückentwicklung
Regie: Steffen Höld
Theater Phönix Linz

NICK
„Wer hat Angst vor Virginia Woolf ?”
(Albee)
Regie: Ion Toma
Theater Phönix Linz

WOYZECK
„Woyzeck” (Büchner)
Regie: Susanne Lietzow
Theater Phönix Linz

SANCHO PANZA
„Don Quichotte“ (Mason)
UA Regie: Andreas Baumgartner
Sommerspiele Schwanenstadt/OÖ

ANDREY
„Das Pulverfass” (Dukovski)
Regie: Steffen Höld
Theater Phönix Linz

GIDI
„Die Schaukel“ (Mazya)
Regie: Heidelinde Leutgöb
Landestheater Linz/ U-Hof

FABIAN
„Musikbox“ UA Stückentwicklung
Regie: Myrto Dimitriadou
TOI Haus Salzburg

LEONCE
„Leonce und Lena“ (Büchner)
Regie: Tillmann Sack
Landestheater NÖ

JUAN
„Yerma“ (Lorca)
Regie: Elfriede Irrall
Studio 22 / Wien

VETTER
„Don Juan oder Die Liebe zur Geometrie“
Regie: Thomas Birkmeir
Theater in der Josefstadt

ERSTER SOLDAT
„Das Leben – Ein Traum“ (Calderon)
Regie: Janusz Kica